le bambousier


Individuelle Bambusfahrräder - lokal gewachsen & handgemacht

Bei le bambousier kannst du dein individuelles Bambusvelo mitgestalten oder selber bauen. Von der Bambusernte in der Region über den Rahmenbau bis du mit deinem einzigartigen Bambusvelo davon fährst, bist du dabei. Mit einem Rahmen, den wir genau nach deinen Körpermassen und Ansprüchen entwerfen, erlebst du ein neues Fahrgefühl. Mit Bambus und Hanf verwendest du nachhaltige Materialien und lernst viel über deren Verarbeitung. Bei deinem Mitwirken im Rahmenbau lernst du ein spannendes, wertvolles Handwerk mit vielfältigen Möglichkeiten. Durch das selber Gestalten und Bauen erlebst du eine neue Verbindung zu deinem Fahrrad – eine einmalige Erfahrung, die dich jeden Tag auf deinem Bambusrad begleitet. Fahrradfahren macht Spass, ist gesund, ökologisch und ist das Fortbewegungsmittel der Zukunft. Bei le bambousier hast du am Ende ein hochwertiges Bambusvelo – dazu fährst du auf lokalem Bambus, hast eine einzigartige Optik, individuelle Rahmengeometrie und Komponenten, deine persönliche Geschichte dahinter sowie ein unbezahlbares Fahrvergnügen auf deinem selbstgebauten Fahrrad. Le bambousier kommt vom französischen le bambou (der Bambus) und le menuisier (der Schreiner).


Bambusvelos in der Kaserne BAsel

Bambusvelos und Keramik – Lokales Handwerk zum mitmachen

 

Im Stadtfenster kannst du Velos für Gross und Klein Probe fahren und in einem Kurs ein Laufvelo selber bauen. Wer spontan vorbeischauen möchte, hat die Gelegenheit einen Smartphone-Verstärker aus Bambus zu basteln.

 

Vom 1.5.22 bis 22.5.22, täglich von 12:00-14:00 und von 17:00-21:00 mit Workshop-Programm.

Facebook-Event

Instagram

 

Aktuelle Öffnungszeiten und aktuelles Tagesprogramm siehe online oder vor Ort. Im Stadtfenster (Eingang beim Unteren Rheinweg)im kHaus (Kaserne Basel) Kasernenhof 8, CH-4058 Basel


NEU: Bambus-laufvelo für kinder